Bau meiner Mittleren Meienreussbrücke

Da ich auf meiner Anlage eine grössere Schlucht plane, sucht ich Originalbrücken die meinen Anforderungen an der Grösse entsprachen. Fündig bin ich bei der Mittleren Meienreussbrücke geworden.
Link zu Google StreetView.

Anhand Fotos und Massangaben aus dem im Internet zeichnete ich die Brück im CAD nach. So erhielt ich ziemlich genaue Masse der Brücke.
Die Pläne druckte ich anschliessend auf einem Plotter im 1:1 Modellmassstab nach und hatte somit Schablonen um die Sperrholzgrundkonstruktion nachzuzeichnen und zu bauen.

Für den Bau des Grundgerüstes verwendete ich hauptsächlich Sperrholz mit einer Dicke von 3mm.

Die fertige Holzkonstruktion verkleidete ich mit H0 Mauerplatten von Conrad. Die Mauerplatten sind aus XPS und sichtseitig bereits profiliert.

Die Conrad Artikel sind wie folgt:
- H0 Mauerwerk Arkade 246910
- H0 Mauerwerk Läufer 246909
- H0 Mauerwerk Quader 246907

Aus diesen Platten schnitt ich auch die für die Rundbögen benötigten Steine aus und klebte diese einzeln an.

Alle offenen Fugen der Platten und einzelnen Steine schloss ich mit Gips. Zum Schluss musste die Brücke nur noch bemalt werden.